HSV-Matrix

HSV-Matrix

HSV-Matrix | Folge 5: Nie wieder! Ein Gespräch mit Torkel Wächter gegen das Vergessen.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Das Erinnern ist eine Aktivität, der man sich in der Gegenwart widmet und die in die Zukunft weist. Indem wir uns erinnern, halten wir die Vergangenheit lebendig.“ Torkel Wächter

Die Folge dieser HSV-Matrix steht im Zeichen des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, der als Jahrestag bezogen ist auf die Befreiung von Auschwitz durch die rote Armee am 27.1.1945. Wir freuen uns Torkel Wächter, den Sohn des ehemaligen Spielers des HSV Walter Wächter, begrüßen zu dürfen. Wir werden uns mit Torkel als Autor und Künstler beschäftigen, aber insbesondere sein Werk im Zusammenhang mit der Biografie seines Vaters und dem Schicksal seiner Familie in Nazi-Deutschland betrachten. Wir wollen reden über eine Zurückeroberung verlorener Vergangenheit aus dem Schweigen und Vergessen, Widerstand, Vertreibung, Flucht, über Väter und Söhne. Und auch was das hier und heute für uns bedeutet.


Kommentare

Andreas Latta
by Andreas Latta on
Moin, hoere gerade in England die Podcast mit Torkel Waechter. Wirklich klasse. Ich hatte in der Volksschule in Hamburg Eimsbuettel (Torniquistsrasse) in den 60ger Jahren (nun auch ueber 50 Jahre her) noch als Sonderprojekt neben Plattdeutsch auch noch die Suetterlinschrift auf Initiative einer engagierten Lehrerin lernen duerfen. So kann ich heute wenigstens den Inhalt einiger alte Dokumente "erahnen". Nur der HSV und bitte weiter so in der wirklich wichtigen Sache Vergangenheitsbewaeltigung, damit das alles wirklich nie wieder passiert. Andreas, ein in England lebendes HSV Mitglied

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Die "HSV-Matrix" ist der neue Podcast aus dem Bereich Fankultur des HSV. Im Gegensatz zu anderen Podcasts rund um den Verein geht es hierbei nicht um die sportlichen Themen, sondern um die bunten Facetten der Fankultur. Den vielen kleinen Mini-Kosmen im großen HSV-Kosmos soll hier eine Bühne gegeben werden und Vertreter aus den Subkulturen zu Wort kommen, die ansonsten nicht in der Öffentlichkeit stehen. Dabei werden auch Themenbereiche angesprochen und behandelt, die kontrovers zu sehen sind oder unterschiedliche Reaktionen hervorrufen. Hierbei möchten wir ausdrücklich festhalten, dass die Meinungen der Gäste nicht mit der generellen Haltung des HSV gleichzusetzen sind. Dennoch möchten wir hier eine Plattform für alle Geschichten der Fankultur abbilden.

von und mit Lukas Rind und André Fischer stellvertretend für den Bereich Fankultur beim HSV

Abonnieren

Follow us